zurück
SONIC JAM JAP / JUMP'N'RUN / 1-2UP / 0) { echo "Screenshots\n"; echo "($count)\n"; } ?>

Der gute alte Sonic, wer kennt ihn nicht? Jeder, der Mitte der 90er auch nur ansatzweise Kontakt mit Videospielen hatte, kennt den blauen Igel und kann sich womöglich auch noch an den damaligen SEGA-oder-Nintendo Glaubenskrieg erinnern. Entweder man war nintendophil oder ein Segaholiker, aber beides? Ein nintendophiler Segaholiker? Unmöglich..

Heutzutage sieht das ja alles etwas anders aus. Heute kommen Sonic-Spiele für Nintendo-Konsolen raus und eh ich mich versehe, fliegen mir Affen aus dem Hintern.. ehm.. ja.

Wie dem auch sei, Sonic Jam ist eine Compilation der vier Sonic Games für SEGAs MegaDrive: Sonic, Sonic 2, Sonic 3 und Sonic & Knuckles. Selbst die "Lock-On"-Funktion von Sonic & Knuckles blieb erhalten.

Als Bonus gibt es die Sonic World, eine kleine 3D-Welt im Sonic-Stil. Hier wollte man wohl schonmal testen, was später in Sonic Adventure verfeinert wurde. Die Grafik ist pretty nice. Es gibt zwar kein wirkliches Levelziel, dafür erwarten einen mehrere Häuser, in denen es z.B. eine Jukebox oder alte Werbespots zu entdecken gibt. Ziemlich interessant, wie ich finde..


8 / 10