_logo.gif" hspace="10" vspace="5" alt="" />

JAP / Beat 'em Up / 1-2UP

Wertung: 7 / 10
Street Fighter EX2 Plus ist zwar nicht so sonderlich selten, dennoch hab ich etwas länger danach gesucht; hauptsächlich, weil ich die Erstauflage und nicht irgend einen Re-Release haben wollte.

Grafisch präsentiert es sich in 3D, und für PS1-Verhältnisse sieht es auch ziemlich hübsch aus. Die Modelle der Kämpfer sind ihren 2D-Vorbildern gut nachempfunden und wirken auch durchweg sehr solide. Es kommt nur selten zum bekannten „Polygonzucken”, welches man von vielen PS1-Spielen kennt.

Auch wenn's 3D ist, spielt es sich dennoch wie ein klassisches 2D-Street Fighter, von der Steuerung und den Moves her ungefähr wie die Street Fighter Alpha-Reihe, was sicherlich keine schlechte Wahl war.

Ziemlich cool fand ich die beiden Neuerungen „Guard Brake” und „Excel”. Während ersteres vermutlich selbsterklärend ist, bringt das zweite ungefähr die selbe Wirkung wie die Steroide in Duke Nukem 3D, was recht coole Combos ermöglicht.