) Spieldaten">



<?=strtoupper($this_game['region'])?> / <?=strtoupper(str_replace("/> / 1-10UP
0) { echo "Screenshots\n"; echo "($count)\n| "; } include "_content/videogames/videos.php"; if ($vcount > 0) { echo "Videos\n"; echo "($vcount)\n| "; } ?> Wertung: / 10 | Bei Amazon kaufen (UK-uncut!)

Call of Duty 4: Modern Warfare war für viele das Spiel des Jahres 2007. Als man dann Ende 2009, gut zwei Jahre nach dem Original und zeitgleich zu dessen Nachfolger, still und heimlich eine Wii-Version ankündigte, wurde diese zunächst mit Skepsis und eher missmutig aufgenommen.

Zu Unrecht! Die „Reflex Edition“ genannte Portierung steht dem Original - bis auf die Auflösung natürlich - in Nichts nach! Anders als noch bei World at War, welches hier und da einige Features und Missionen vermissen ließ, gibt es diesmal das ganze Paket! Das heisst: Alle Missionen, alle Waffen, alle Features und - was am wichtigsten ist - das volle Online-Programm! Okay, die „Eavesdrop“-Perk, mit der man den gegnerischen Voicechat belauschen kann (was eh keiner benutzt) wurde entfernt, was daran liegt, dass WiiSpeak (leider?) nicht unterstützt wird. Und da die Spieleranzahl bei max. 10 liegt, gibt es auch keine „Ground War“ Modi.

Dies sind aber wirklich verzeihbare Änderungen, denn der Online-Modus ist kurz gesagt allererste Sahne und toppt sogar den von The Conduit!

Doch auch für Solospieler hat der Titel einiges zu bieten und beweist eindrucksvoll, dass auch auf der Wii mitreissend inszenierte Actiontitel möglich sind.. wenn sie von den richtigen Leuten entwickelt werden.

zurück